Ahzumjot – WEIL DU ES LIEBST

Ahzumjot hat eine sehr vielseitige Diskografie, doch WEIL DU ES LIEBST ist sein erstes Mixtape und wurde am 27.05. gedroppt. Ahzumjot ist der erste Künstler, den ich behandle, von dem ich vorher rein gar nichts kannte. Wirklich keinen einzigen Song oder Feature. Ist das eine Sünde? Wahrscheinlich ja. Ich kannte wirklich nur seinen Namen, aber hatte nie ein Bild von seiner Musik. Genau das war eigentlich mein Ziel: mit diesem Blog immer mehr neue Künstler zu entdecken und zu bewerten. Deswegen freue ich mich umso mehr darauf, diesen (für mich) neuen Artist abzuchecken!

Das Mixtape startet mit ICH BIN GOAT, einem sehr fröhlichen Intro. Ahzumjot geht direkt zur Sache und liefert einen perfekt geflowten Part ab. Das hat mich beim ersten Hören richtig geschockt, weil ich so einen geilen Flow schon lange nicht mehr gehört habe. Und vertraut mir wenn ich sage, dass das nicht das letzte Mal auf diesem Album war. Der schöne Pianobeat begleitet dann auch die geile Hook. Dem ganzen setzt dann noch der Text die Krone auf, denn Ahzumjot baut, passend zum Titel, einige Basketball-Lines und Wortspiele ein. So ein perfekter Song und wir sind gerade erstmal beim Intro? Ich dachte, ich traue meinen Ohren kaum!
Weiter geht die Basketball-Thematik mit ANKLES feat. Lugatti und KOBES SECHSTER RING feat. FELLY & Gianni Suave. Auf ANKLES macht Ahzumjot klar, dass er der Boss im Rapgame ist und auf alle anderen scheißt. Sowohl Part, als auch Hook sind erneut extrem gut geflowt und auch Lugatti’s Part ist gut, auch wenn mir seine Stimmlage nicht ganz gefällt. KOBES SECHSTER RING ist erneut ein Song, auf dem Ahzumjot sofort in den Song startet. Er schafft es einfach immer wieder, einen geilen Vibe zu erzeugen und dabei sowohl geile Flows, als auch Lines in seinen Parts zu liefern. Ich finde es einzigartig, mit was für einer Selbstverständlichkeit Ahzumjot in die Songs geht. Dazu kommt noch die perfekte Nutzung von Autotune. Während die erste Hälfte des Songs eher musikalisch ist, geht der Song nach dem Beatswitch mehr nach vorn. FELLY’s und Gianni Suave’s Parts passen dabei sehr gut zu diesem Vibe und vollenden diesen Banger.

Nach drei Basketballsongs folgen drei emotionale Songs. Ahzumjot zeigt, dass er lyrisch und thematisch sehr vielseitig ist und dies musikalisch sehr gut verpacken kann. Auf WEIL DU ES LIEBST feat. COBEE & Apsilon beschreiben alle drei Artists den Zwang, für seine/n Partner/in immer perfekt sein zu müssen und, dass sie an schlechten Tagen am liebsten zuhause bleiben würden. Ich liebe die Stimmung von dem Song, was wohl wieder an der sehr guten Hook mit perfektem Autotune liegt. VERLIEREN MIT MIR hat einen sehr eigenen Rhythmus im Vergleich zu den anderen Songs. Ich glaube, man kann da schon von leichten Pop-Einflüssen reden. Der Song hat enormes Ohrwurmpotenzial und ist auch lyrisch auf einem hohen Niveau.

Man mag es kaum glauben, doch neben seinen Weltklasse Vocals auf jedem Song hat Ahzumjot den größten Teil der Songs alleine produziert. Wenn Künstler ihre Musik selbst produzieren, hat es meiner Meinung nach immer ein anderes Feeling, weil der Künstler genau weiß, wie der Song klingen soll und es somit auch genau umsetzen kann. Genau das macht Ahzumjot’s Musik wohl so außergewöhnlich.
Ahzumjot harmoniert auf diesem Mixtape sehr gut mit seinen Features. Das haben wir auf den bisherigen Songs schon erfahren, doch HEARTBREAKS VS HEARTBREAKS feat. BABYJOY übertrifft das nochmal. Eigentlich ein ganz normaler Liebeskummersong, doch Ahzumjot und BABYJOY’s Chemie macht den Song zu etwas sehr speziellem. Ich liebe den Vibe dieses Mixtapes.

HOLD UP SLOW DOWN ist nochmal ein richtiger Banger mit sehr schnellem Tempo. Ahzumjot beschreibt seinen Hustle und seine Leidenschaft als Rapper und untermalt diesen Text mit geilem Flow und einer einzigartigen Hook. AM BAHNHOF ist ein eher trauriger Song, wo vor allem die Produktion extrem gut ist und zum Vibe beiträgt.
Nachdem Ahzumjot auf vielen Songs Interviews bzw. Zitate von Kobe Bryant als Songintro verwendet hat, beendet er das Album mit Kobe’s legendärem „Mamba Out“ auf ZUHAUSE feat. BRKN, Souly, Wanja Janeva. Das Outro dient als Realtalk über Heimweh und Treue. Der Song ist extrem emotional geschrieben und man kann jede Line fühlen. Die drei Featuregäste beenden den Song mit einer Harmonie, wie man sie selten hört. Ein Song, bei dem einem die Tränen kommen, man aber trotzdem mit einem guten Gefühl rausgeht.

Holy shit, was für eine Reise. Ich weiß nicht, wann ein Deutschrap Album oder Mixtape mich das letzte Mal so aus den Socken gehauen hat. WEIL DU ES LIEBST ist von Anfang bis Ende ein nahezu perfektes Projekt. Ahzumjot ist einer der wenigen Rapper, die ein solches Gesamtpaket haben: Flows, Hooks, Lyrik und sogar eigene Produktion auf dem höchsten Niveau. Selbst die Struktur der Songs ist perfekt und nachvollziehbar. Manche Featureparts kommen aber leider nicht ganz auf Ahzumjot’s Level. Trotzdem ist dieses Mixtape genau das, was ich mir unter modernem deutschen Rap vorstelle. Ich werde mir in naher Zukunft definitiv seine gesamte Diskografie reinziehen.
Chapeau, Ahzumjot!

Ich gebe WEIL DU ES LIEBST von Ahzumjot 9/10 Punkten.

In Die große wehlingrap-Playlist kommen alle neun Songs!

3 Kommentare

  1. 4. Juni 2022
    Antworten

    Zu meiner Zeit hätte man diese „Deutschrapper“ noch geampelt und an die Ampeln verampelt!

  2. Onkel
    4. Juni 2022
    Antworten

    Wahr uuuuuuuuuuund.. ja, das ist ziemlich wahr. Das ist wahr und- ja ist wahr. Das ist wahr. Das ist wahr- Das ist ziemlich wahr. Das ist ziemlich wahr, ich mein-… Das ist wahr. Ja. Das ist wahr. Uhm- Das ist wahr. Das ist fickend wahr. Uhm…. Das ist wie es ist Typ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.